Gesund und fit Grünkohl-Smoothie – Der Booster am Morgen

Die Nächte sind zur Zeit wieder so anstrengend oder waren sie das je nicht? Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr daran erinnern! Ich weiß schon lange nicht mehr wie es eigentlich ist erholsam zu schlafen. Morgens komme ich dadurch sehr schwer in die Gänge! Die Kinder nehmen darauf natürlich kaum Rücksicht. Ich muss trotzdem funktionieren und den Tag irgendwie überstehen.

Da sich wohl an den Schlafgewohnheiten des kleinsten so schnell nichts ändern wird muss ich selbst dafür sorgen das ich Energie habe und vor allem Gesund bleibe. Diese Erschöpfungszustände sind nicht unbedingt förderlich für das Immunsystem. Um einigermaßen wach zu sein trinke ich viel zu viel Kaffee, das hilft gegen die Müdigkeit, einen Infekt hält das jedoch nicht fern.

Ich brauche Vitamine und das schnell und ohne großen Aufwand. Am besten klappt das für mich mit einem gesunden Smoothie!

Grünkohl – Das unterschätzte Gemüse

Grünkohl hat aktuell Saison, er ist regional erhältlich und sogar noch richtig günstig! Mit seiner Umweltbilanz kann er schon mal punkten. Trotzdem gehen viele an dieser besonderen Kohlsorte vorbei und verbinden damit nicht unbedingt das perfekte Geschmackserlebnis. Dabei hat er so einiges zu bieten.

Grünkohl hat den höchsten Gehalt an Betacarotin (antioxidative Eigenschaften). Roh gegessen zählt Grünkohl zu den Vitamin-C-reichsten Lebensmitteln. Leider isst man Kohl kaum roh und gekocht sind viele der Inhaltsstoffe nicht mehr so in dieser Form vorhanden. In einem leckeren Smoothie schmeckt Grünkohl aber richtig und wird roh verzehrt!

Grünkohl

Booster-Grünkohl-Smoothie

  • Grünkohl
  • Apfel
  • Ingwer
  • Zitrone
  • evtl. 1-2 Datteln
  • 400 ml Wasser

Wie viel ihr von den Zutaten nehmt kommt sehr darauf an, ob ihr es lieber süßer wollt oder der Smoothie ruhig “gesund” schmecken darf. Ich habe in etwa eine Handvoll Grünkohl, einen Apfel, 1/4 Zitrone und ein daumenfingergroßes Stück Ingwer genommen. Wenn ihr das ganze noch etwas süßer möchtet dann könnt ihr noch 1-2 Datteln hinzufügen. Ich liebe Datteln und süße gerne damit.

Einfach alle Lebensmittel in einen Mixer geben, 400 ml Wasser dazu und durchmixen. Ich verwende ausschließlich Biolebensmittel und habe alles mit Schale und Kerne verarbeitet. So verliere ich keine guten Inhaltsstoffe und verwerte das ganze Lebensmittel. Ich muss dazu aber sagen das ich einen sehr Leistungsstarken Mixer verwende und daher auch ein gutes Ergebnis erhalte. Es kann sein, dass es bei einem anderen Modell nicht ganz so “Smoothie” wird.

Grünkohl

Ich hoffe der Smoothie schmeckt euch und gibt euch Energie für den bevorstehenden Tag!

Oder braucht ihr morgens etwas sättigenderes? Wie wäre es vielleicht mit einem leckeren Porridge!

Eure,

Lila♥

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.