Hallo GegenwartsIch! #9/#10

Ich hänge ganz schön hinter her, daher gibt es endlich die nächsten Antworten auf die 1000 Fragen! Anfangs hätte ich ja nicht gedacht, dass ich wirklich so lange dabei bleibe. Ich habe mir fest vorgenommen das nur so lange zu machen wie ich auch Lust darauf habe. Aber bisher scheint es so als würde ich es tatsächlich durchziehen.

1000 Fragen 161 – 200

Bist du eher ein Hundetyp oder ein Katzentyp?

Ich bin eher ein Hundetyp! Ich habe ein Problem damit, dass Katzen jagen. Das ist mir eher unsympathisch. Aktuell haben wir keine Haustiere und das wird auch erstmal so bleiben.

Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?

Indem ich nett zu demjenigen bin.

Isst du eher, weil du Hunger hast oder Appetit?

Viel zu oft aus Langeweile. Hunger kommt bei mir eigentlich so gut wie nie auf!

Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?

Früher habe ich das getan. Heute tanze ich mit den Kindern, aber eher nicht vor dem Spiegel. Nach den Schwangerschaften gefalle ich mir so gar nicht, also vermeide ich den Blick auf mein Spiegelbild.

In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?

Ich glaube nicht, dass ich das bin.

Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?

Kindern würde ich eher einen Kinderfilm empfehlen 🙂

Bleibst du auf Partys bis zum Schluss?

Oh nein! Schon lange nicht mehr! Alles nach 24 Uhr ist für mich schon kritisch.Ich weiß nicht mal wann ich das letzte Mal auf einer Party war. Das muss schon ganz schön lange her sein.

Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?

In letzter Zeit habe ich eigentlich hauptsächlich Radio im Auto gehört. Zuhause laufen eher Kinderlieder. Die sind zwar für den ein oder anderen Ohrwurm verantwortlich, aber gern höre ich das jetzt nicht unbedingt.

Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?

Ja, wenn ich mit Behörden, Krankenkasse etc. telefonieren muss dann schon. Ich telefoniere allgemein nicht sehr gerne und wenn es möglich ist wälze ich das auf den Liebsten ab.

Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?

Ich weine eher selten und wenn möglich auch nicht vor anderen. Ich kann mich also nicht daran erinnern, wann es das letzte Mal der Fall war.

Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?

Mit dem Liebsten und meinen Kindern!

Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?

Der Rat meiner Hebamme auf mein Gefühl zu hören und mein Kind zu beobachten hat mir sehr geholfen. Ich war so verkopft und habe mir viel zu sehr reinreden lassen. Als ich das für mich verinnerlicht habe, lief es auch für uns besser.

Was fällt dir ein, wenn du an den Sommer denkst?

Eis! Ich liebe es in die Eisdiele zu gehen! Im Winter esse ich kein Eis und freue mich dafür umso mehr, wenn das Wetter endlich besser ist und wir wieder draussen sitzen können. Oh und natürlich See, Grillen, Sonne…ach ich freue mich so auf den Sommer!

Wie duftet dein Lieblingsparfüm?

Ich benutze kein Parfüm! Aber wenn dann wurde es wohl eher süßlich riechen.

Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?

Mit fällt jetzt gar keine konkrete Kritik ein, aber wenn sie konstruktiv ist dann komm ich auch gut damit klar. Es muss ja nicht jeder alles gut finden was ich tue.

Wie findest du dein Aussehen?

Ich fand es schon mal besser! Eigentlich war ich früher ganz zufrieden mit mir. Ich war jetzt noch nie die dünnste, hatte nie die reinste Haut oder die schönsten Haare, aber im Gesamtbild war es ganz ok. Aktuell mag ich mein Aussehen so gar nicht. Meine Haare haben sich durch die Schwangerschaft verändert, meine Haut ist immer noch eher unrein und meine Figur hat sehr gelitten.

Gehst du mit dir selbst freundlich um?

Ganz schwierige Frage! Ich glaube ich gehe im Moment gar nicht mit mir um! Für mich selbst bleibt keine Zeit!

Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?

Früher hätte ich sicher “Nein” gesagt. Jetzt aktuell bin ich mir da nicht mehr so sicher! Es gibt schon einiges was verbesserungswürdig ist! Wahrscheinlich werde ich es nie tun, da ich viel zu viel Respekt vor Operationen habe, aber nachvollziehen kann ich eine solche Entscheidung schon.

Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?

Dirty Dancing!

Füllst du gerne Tests aus?

Keine Ahnung warum, aber das tue ich wirklich!

Würdest du gerne in eine frühere Zeit versetzt werden?

Nein eigentlich nicht! Ich bin nicht der Meinung, dass früher alles besser war. Ich denke jede Zeit hat ihre zwei Seiten.

Wie egozentrisch bist du?

Mehr als ich möchte. Ich muss mich immer mal wieder selbst daran erinnern, dass ich nicht nur von mir ausgehen darf. Bei gewissen Themen fällt mir das wirklich schwer.

Wie entspannst du dich am liebsten?

In der Badewanne! Ich bade total gerne und das am liebsten in Ruhe!

Fühlst du dich manchmal ausgeschlossen?

Eigentlich nicht! Ich denke es liegt an mir mich einzubringen. Manchmal habe ich dazu keine Lust und muss dann aber auch mit den Konsequenzen rechnen.

Worüber grübelst du häufig?

Über alles mögliche. Zur Zeit mache ich mir sehr viele Gedanken darüber was nach der Elternzeit kommen wird. Einerseits arbeite ich gerne und andererseits genieße ich gerade die Zeit mit meinen Kindern. Beides schließt sich zwar nicht aus, aber es ist schon etwas anderes neben der Arbeit einen Haushalt zu führen und drei Kinder zu versorgen.

Wie siehst du die Zukunft?

Ich sehe sie positiv! Ich möchte nicht zu pessimistisch denken und freue mich auf alles was noch kommt.

Wo bist du deinem Partner zuerst aufgefallen?

Im Jugendzentrum vor 15 Jahren.

Welchem Familienmitglied ähnelst du am meisten?

Optisch meiner Mutter und charakterlich meinem Vater.

Wie verbringst du am liebsten deine Abende?

Gutes Essen, guter Film und ein Glas Rotwein!

Wie unabhängig bist du in deinem Leben?

Aktuell bin ich in Elternzeit und damit finanziell abhängig vom Liebsten. Davor war ich unabhängig, aber mit Teilzeitjob und Schuldenberg ist nicht mehr viel Unabhängigkeit. Teilweise ist das schwierig für mich, aber ich sehe da jetzt auch keine Lösung

Ergreifst du häufig die Initiative?

Kommt drauf an bei was.

An welches Haustier hast du gute Erinnerungen?

Ich hatte einen ganz tollen Hamster an den ich gern zurück denke!

Hast du genug finanzielle Rücklagen?

Leider nicht!

Wirst du für immer dort wohnen bleiben, wo du jetzt wohnst?

Es ist aktuell der richtige Ort für uns, aber irgendwann möchte ich wieder in die Stadt. Aber wer weiß schon wie das in einigen Jahren aussieht.

Reagierst du empfindlich auf Kritik?

Hatten wir nicht schon eine ähnliche Frage?

Hast du Angst vor jemandem, den du kennst?

Nein ich habe vor niemandem den ich kenne Angst.

Nimmst du dir oft Zeit für dich selbst?

Wünschen würde ich es mir, aber für mich selbst bleibt kaum Zeit!

Worüber hast du dich zuletzt kaputt gelacht?

Über das Tochterkind. Sie ist zur Zeit so lustig und bringt uns immer wieder zum Lachen.

Glaubst du alles, was du denkst?

Ich denke schon! Schwierig zu beantworten. Da müsste ich meine Gedanken mal ergründen.

Welches legendäre Fest wird dir in Erinnerung bleiben?

Das wären bei mir eher Festivals. Mir fällt da schon ein ganz bestimmtes ein!

Wow ich habe jetzt schon 200 Fragen beantwortet.

Angefangen hat alles mit diesen ersten 40 Fragen! Klickt euch doch mal durch und lernt mich etwas besser kennen!

Eure,

Lila♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.