Hallo GegenwartsIch! #7/#8

Ich muss wirklich sagen, dass mir diese Blogparade so richtig viel Spaß macht. Ich setze mich mit Fragen auseinander die ich mir sonst nie stelle und lerne auch die anderen Blogger von einer ganz anderen Seite kennen. Heute geht es weiter mit den nächsten 40 Fragen.

1000 Fragen – 121-160

Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?

Nur wenn es sein muss. Aber Arbeit kann mir nie so wichtig wie mein Privatleben sein. Ich würde mich im Zweifelsfall immer für die Liebe entscheiden.

Wofür bist du deinen Eltern dankbar?

Puh, das ist schwierig! Vielleicht dafür, dass sie es zumindest versucht haben es besser zu machen.

Sagst du immer, was du denkst?

Oft tue ich das, aber ich wünschte ich könnte es noch mehr!

Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust?

Eigentlich nicht. Ich schaue, wenn dann nur abends fern. Es kommt ja auch wirklich nur noch komisches Zeug im Fernsehen. Ich netflixe da lieber! Habt ihr vielleicht Serientipps?

Welchen Schmerz hast du nicht überwunden?

Viel zu persönlich.

Was kaufst du für deine letzten 10 Euro?

Wenn es wirklich mein letztes Geld ist, dann wohl Essen für meine Kinder.

Verliebst du dich schnell?

Ich schwärme schnell, habe aber Probleme mich fest zu binden. Liebe empfinde ich erst viel später.

Woran denkst du, bevor du einschläfst?

Ich denke an meine To-Dos für den nächsten Tag! Schrecklich ich weiß. Leider kann ich ganz schlecht abschalten.

Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag?

Freitag! Dann beginnt unser Wochenende und wir haben viel Zeit füreinander. Wenn das aber besonders anstrengend war, dann freue ich mich auch sehr über einen Montag!

Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen?

Mein größter Erfolg sind meine Kinder. Etwas besseres werde ich nie zu Stande bringen. Beruflich ist bei mir bisher nicht viel passiert. Ich hoffe das ändert sich noch.

Mit welcher berühmten Person würdest du gern mal einen Tag verbringen?

Ehrlich gesagt fällt mir da niemand ein. Zumindest niemanden der noch lebt.

Warst du schon mal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt?

Wer war das nicht?

Was ist dein Traumberuf?

Ich habe keinen speziellen Traumberuf, eher gewisse Eigenschaften die er haben sollte. Ich würde gerne flexibler arbeiten und unabhängig von hierarchischen Strukturen sein. Mein jetziger Job ist das definitiv nicht.

Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten?

Nur den Liebsten kann ich ohne weiteres um Hilfe bitten. Bei allen anderen fällt mir das schwer

Was kannst du nicht wegwerfen?

Fotos und Bücher!

Welche Seiten im Internet besuchst du täglich?

Meinen Blog, Facebook, Instagram und Twitter.

Sind die besten Dinge im Leben gratis?

Absolut! Meeresrauschen, Kinderlachen, Sommerregen, Regenbogen, Pusteblumen… Naja okay Kaffee kostet etwas.

Hast du schonmal etwas gestohlen?

Ja da war ich 15 Jahre alt und habe eine Flasche Sangria mitgehen lassen. Mein Weingeschmack ist mittlerweile besser. Ach und ich wurde natürlich erwischt und musste 8 Sozialstunden ableisten.

Was kochst du, wenn du Gäste hast?

Am besten gar nicht. Ich bin nicht die beste Köchin und lade eigentlich nie jemanden zum Essen ein. Aber ich werde gerne eingeladen 😉

In welchem Laden möchtest du am liebsten mal eine Minute lang gratis einkaufen?

Eine Minute ist ja nicht gerade viel. Ich würde Naketano wählen und mir den Einkaufswagen voll mit Hoodies packen.

In welche Länder möchtest du noch reisen?

Oh das sind so viele! Ich will noch die ganze Welt sehen! Die letzten Jahre war entweder das Geld knapp oder die Kinder zu klein. Ganz oben auf der Liste stehen Island, Irland und Schweden! Der Norden reizt mich sehr!

Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?

Gerade in diesem Moment würde ich gerne heilen können. Die Kinder und ich sind schon so lange krank. Es wird Zeit, dass das aufhört.

Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?

Ich kann mich an keine Situation erinnern. Aber wahrscheinlich vor jedem Referat in der Schule.

Welches Lied macht dir immer gute Laune?

Oh da gibt es einige! Wirklich schwer mich da zu entscheiden. Aber dieses hier macht eigentlich immer gute Laune!

Wie flexibel bist du?

Sobald man Kinder hat merkt man erst wie flexibel man sein kann.

Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gerne magst?

Ich mag gern süßes und salziges zugleich. Aber so richtig ungewöhnlich ist das nicht. Ich bin beim Essen eher der Langweiler.

Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?

Auf mein Handy schauen, wie alle anderen auch!

Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?

Im Spiegel! Auf Fotos mag ich mich so gar nicht.

Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?

Wenn ich mich entscheiden muss, dann für Sport. Ich kann unglaublich viel Essen und das einzuschränken ist fast unmöglich.

Führst du oft Selbstgespräche?

Oh ja das tue ich! Wer mich beobachtet hält mich wahrscheinlich für verrückt.

Wofür wärst du gern berühmt?

Ich wäre gar nicht gern berühmt. Ich stehe nicht gern im Mittelpunkt.

Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?

Schrecklich! Wer wird schon gern abgewiesen?

Wen würdest du gern besser kennenlernen?

Einige meiner Bloggerkollegen würde ich gerne auch persönlich kennen lernen.

Duftest du immer gut?

Nein! Ich rieche im Moment immer etwas nach Babykotze und saurer Milch.

Wie viele Bücher liest du pro Jahr?

Viel zu wenige. Ich habe früher so viel gelesen. Manchmal jede Woche ein Buch, da ich mit dem Zug gependelt bin und somit jeden Tag 2h Lesezeit hatte. Zum damaligen Zeitpunkt hatte ich aber auch kein internetfähiges Handy.

Googelst du dich selbst?

Na klar! Das interessiert mich schon sehr.

Welches historische Ereignis hättest du gerne mit eigenen Augen gesehen?

Schwierige Frage. Ich glaube der Mauerfall war ein sehr bewegendes Ereignis, aber ich bin mir nicht sicher ob ich deswegen auch gern dabei gewesen wäre.

Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?

Eher nicht. Es ist nicht so einfach mit mir zusammen zu leben. Ich hab da schon genau meine Vorstellungen wie alles zu laufen hat.

Sprichst du mit Gegenständen?

Hmm..ich glaube nicht, aber ich weiß es nicht genau.

Was ist dein größtes Defizit?

Ich kann mir nichts merken! Mein Hirn ist ein Sieb und durch die hinzukommende Stilldemenz ist es noch viel schlimmer.

Eure,

Lila♥

3 Kommentare

  1. Hey!
    Im Moment schaue ich nicht viel fern/Netflix, aber Zeit nehme ich mir im Moment wieder für die neue Folge „Designated Survivor“. Und wir haben vor einiger Zeit echt gerne „iZombie“ geschaut!

    Außerdem (als deutsche Serie) schauen wir gerne „Tatortreiniger“ und „Mord mit Aussicht“.

    Ist aber natürlich alles Geschmackssache 🙂

    Liebe Grüße,
    Gesa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.