Wer bin ich? – Hallo GegenwartsICH! #1/#2

Pinkepank (#1 und #2) lädt zu einer Blogparade ein – eigentlich ist es sogar viel mehr als das. Es ist eine Challenge, ein Selbstfindungsauftrag, ein Prozess dem wir alle unterliegen. Das Leben ist ein einziger Wandel und so verändern auch wir uns ständig.

Mein Leben heute ist so viel anders als es das noch vor 5 Jahren war. Ich bin jetzt Mutter von drei Kindern und habe mich wirklich sehr verändert. Manchmal da vermisse ich mein VergangenheitsIch! Das habe ich so viel besser gekannt als mein GegenwartsIch. Denn dafür fehlt mir aktuell so sehr die Zeit! Die Zeit mich mit mir selbst zu beschäftigen und mich zu fragen wer ich eigentlich bin, was mich ausmacht.

#1000 Fragen an mich selbst

Dieses Jahr geht es nach vielen Jahren mal wieder um mich! Also warum nicht damit beginnen sich erst einmal selbst kennenzulernen!

Ich beantworte gleich die ersten 40 Fragen auf einmal, denn ich hinke etwas hinter her.

Die ersten 40 Fragen an mich selbst – #1 und #2

Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal getan?

Letztes Jahr habe ich ganz vieles zum ersten Mal getan. Ich habe zum ersten Mal einen Blog gestartet und ich habe mich auf Instagram und Twitter angemeldet!

Mit wem verstehst du dich am besten?

Ich denke mit mir selbst! Aber auch mit meinem Liebsten 😉 Darüber hinaus verstehe ich mich natürlich auch mit meinen Freundinnen sehr gut, aber niemand kennt mich so gut wie mein Mann.

Worauf verwendest du viel zu viel Zeit?

Ich verbringe viel zu viel Zeit am Handy! Wirklich viel zu viel! Es nervt mich sogar selbst schon sehr, dass ich ständig am surfen bin oder abends am PC wieder im Internet rumhänge.

Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?

Meistens über Witze die der Liebste über mich macht! Er ertappt mich immer in den unmöglichsten Situationen.

Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?

Ja! Ausnahmslos! Ich hasse es weinen zu müssen und mag das auf keinen Fall vor anderen!

Woraus besteht dein Frühstück?

Auf jeden Fall aus einem Latte Macchiato! Ohne den geht es nicht. Ansonsten mag ich es süß und liebe Porrdige, Smoothies oder einfach ein schnelles Müsli!

Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?

Gerade eben dem Babysohn!

In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?

Wir ähneln uns optisch! Ich denke das reicht!

Was machst du morgens als erstes?

Stillen und danach Zähne putzen!

Kannst du gut vorlesen?

Ja ich denke schon. Zumindest haben sich die Kinder bisher nicht beschwert.

Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?

Bei uns kam das Christkind, aber ich weiß nicht mehr wie lange ich daran geglaubt habe.

Was möchtest du dir unbedingt mal kaufen?

Ein Ticket nach Bali!

Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?

Ich wäre gerne entspannter! Ich setze mich im Alltag oft so sehr unter Druck, dass ich ich vieles viel zu eng sehe! Ein bisschen Gelassenheit würde mir wirklich gut tun!

Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?

Ich schaue selten Sendungen im Fernsehen an. Ich netflixe lieber!

Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?

Wenn der Playmobil Funpark dazu zählt, dann da! Ich würde gerne öfter in einen Freizeitpark, aber es fährt niemand gern Achterbahn.

Wie alt möchtest du gerne werden?

Schwer ein genaues Alter zu nennen! So lange ich gesund bin und ohne fremde Hilfe klar komme kann ich auch 100 werden!

An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?

Der Liebste und ich sind einmal den Jakobsweg gegangen. Daran denke ich gerne zurück! Es war etwas ganz besonderes für uns.

Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?

Furchtbar! Mit diesem Gefühl kann ich ganz schwer umgehen.

Hättest du lieber einen anderen Namen?

Ich hätte immer gerne einen anderen Namen gehabt. In der Schule hatte ich es oft schwer, aber mittlerweile identifiziere ich mich mit meinem Namen! Ich hab mich arrangiert und möchte keinen anderen.

Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?

Ehrlich gesagt weiß ich das nicht! Das mag jetzt sehr selbstbewusst klingen, was ich nicht in diesem Ausmaß bin, aber ich zweifle selten an mir oder an meinen Entscheidungen!

Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?

Eigentlich nicht! Es ist mir wichtig was meine Kinder und mein Mann von mir denken, aber das war es auch schon!

Welche Tageszeit magst du am liebsten?

Ich finde jede Tageszeit hat ihre Vorteile, aber jetzt im Winter mag ich den Abend am liebsten. Wenn das Feuer im Kamin brennt und es drinnen so richtig gemütlich ist.

Kannst du gut kochen?

Ich kann nach Rezept kochen! Aber ich würde nicht sagen, dass ich eine gute Köchin bin, aber auch nicht miserabel!

Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?

Ich würde sagen der Herbst! Meine liebste Jahreszeit! Alles ist schön bunt, aber nicht zu knallig und das Wetter entspricht mir auch mehr.

Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?

Keine Ahnung! Habe ich das je gemacht? Ich glaube nicht. Ich brauche immer etwas zu tun!

Warst du ein glückliches Kind?

Ich war ein melancholisches Kind! So richtig glücklich eher nicht.

Kaufst du oft Blumen?

Ich kaufe gerne Blumen für mich! Ich habe heute zum Beispiel Tulpen gekauft.

Welchen Traum hast du?

Ich würde mir gerne die ganze Welt anschauen! Reisen war schon immer mein Traum und hat die letzten Jahre nicht so ganz funktioniert. Ich hoffe das ich dieses Jahr mal weiter weg komme.

In wie vielen Wohnungen hast du schon gewohnt?

Das ist jetzt mein 11. Zuhause und das wird es auch die nächsten Jahre bleiben. Ich ziehe gerne um!

Welches Laster hast du?

Schokolade! Zucker ist mein größtes Laster, dass ich jetzt im Januar auch endlich in den Griff kriegen möchte.

Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

“Das Wochenbett” von Anja Constance Gaca und Loretta Stern. Früher habe ich so viele Bücher gelesen und jetzt komm ich kaum noch dazu.

Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?

Weil meine Haare so gewachsen sind. Ich muss unbedingt zum Friseur!

Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?

Ich würde gerne “Nein” sagen, aber das wäre gelogen! Ich bin abhängig und nehme es überall mit hin!

Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?

Im Moment zu wenig!

In welchen Laden gehst du gern?

Ich habe keinen Lieblingsladen! Lebensmittel kaufe ich gerne im Bioladen, ansonsten eben da wo ich gerade bin.

Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Nichtschwanger und nichtstillend – ein Glas Rotwein! Aktuell eher eine Saftschorle.

Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?

Ja das weiß ich! Ich würde bisher zumindest noch nie hinaus geschmissen.

Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?

Gute Frage! Ich bin Sozialpädagogin, also vielleicht als Beraterin? Das würde aber absolut nicht dem entsprechen, was ich mir wünschen würde. Am liebsten würde ich etwas mit Ernährung und Lifestyle machen.

Willst du immer gewinnen?

Nein, das ist mir egal! Ich kann auch ganz gut verlieren.

Gehst du in die Kirche?

Nein, ich bin nicht gläubig! Die Kirche gehört zu meinem Leben nicht dazu und entspricht absolut nicht meinem Menschenbild!

Das war jetzt teilweise schon wirklich schwierig zu beantworten. Ich freue mich schon auf die nächsten Fragen!

Eure,

Lila♥

2 Kommentare

  1. Pingback: Hallo GegenwartsIch! #3/#4 – Erdbeerpause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.